SCHLIESSEN

Kontakt und Information

Wer, was, wo?
Adressen und Kontakt

Fragen - Tipps und Anregungen - Bitte senden an:

webmaster@st-bonifatius.de

Suche

angenommen

Taufe

Taufe eines Kindes

Sie benötigen die "Bescheinigung für religiöse Zwecke", die Sie mit der Geburtsurkunde Ihres Kindes erhalten haben, oder eine Kopie der Geburtsurkunde.
Wir taufen ihr Kind gern in einem unserer kinderfreundlichen Gottesdienste, zum Beispiel in einem Familiengottesdienst.

Mindestens ein Pate muss dabei sein und einer christlichen Kirche angehören.
Ein Taufspruch, der über dem Leben des Kindes stehen soll, lässt sich leicht in der Bibel finden oder unter www.taufspruch.de.

Taufe eines Erwachsenen

Man muss kein Kind sein, um sich taufen zu lassen. Die Taufe ist gleichzeitig der Eintritt in die Kirche und das kann man auch völlig unproblematisch als erwachsener Mensch machen.
Nach entsprechendem Taufgespräch wird die Taufe von uns gern in einem unserer Gottesdienste vollzogen.

den Glauben bestätigen

Konfirmation

Die fünf Kirchengemeinden unserer Region (Nord-Barmbek, St. Gabriel und St. Bonifatius in Barmbek-Nord, die Kreuzkirche in Barmbek-Süd und die Frohbotschaftskirche auf dem Dulsberg) bieten eine gemeinsame KonfirmandInnenarbeit in einem 1-jährigen, regionalen Modell.

Hochzeit / Trauung

Hochzeit / Trauung

Sie können sich selbstverständlich in St. Bonifatius trauen lassen, auch wenn dies zugegebener Maßen nur von wenigen Paaren in Anspruch genommen wird, denn wir haben kein Kirchgebäude. Dafür aber seit 2005 einen kleinen Glockenturm, der sein Geläut auch bei unseren Hochzeiten ertönen lässt!
Für eine kirchliche Trauung muss wenigstens einer der beiden Partner in der Kirche sein.